Türen: Zitadelle und Verbotene Stadt von Huế

Durch diese Türen… …. ist wohl schon so mancher vietnamesische Kaiser gegangen. Erbaut seit Anfang des 19. Jahrhunderts war der Palast in der mittelvietnamesischen Stadt Huế lange Kaiserresidenz der vietnamesischen Nguyen-Dynastie. Massiv und protzig kommen sie daher, wohlverziert und fast furchteinflößend. Beim Wandeln durch die Türen des Palasts und seiner Gärten kreuzt ein Elefant meinen Weg….

Myanmar – Mit dem Fahrrad durchs Tempelmeer in Bagan

Nicht die Pagoden, die Burmesen sollen der eigentliche Grund sein, warum alle Welt nun endlich dieses kleine Land am Rockzipfel Asiens entdecken will. Da kann ich der Welt nur Recht geben. Zum Glück habe ich Thidar kennengelernt.