Wild und wunderbar

Dieser Blog ist für alle

Slow Traveller, Genießer, Künstler und Naturfreaks.

Für alle Mutigen, die losziehen und tief in die wilde Welt eintauchen wollen.

Für alle, die wild und wunderbar sind. Alle, die Mut schöpfen und es einfach durchziehen. Und sich selbst dadurch ein Stück näher kommen.

“Knowing others is intelligence;
knowing yourself is true wisdom.
Mastering others is strength;
mastering yourself is true power.“ -Lao Tse

Meinen Mut und meine Wildheit habe ich vor ein paar Jahren auf einer 15-monatigen Reise bis Fiji und zurück kultiviert.

Dann habe ich samt Freund und Rucksack (der unterwegs dann allerdings gestohlen wurde… -> nur der Rucksack!) erst Nord-, dann Mittel- und einen Teil Südamerikas auf einer fast fünfmonatigen Reise erkundet.

Nun wieder was Kleines: Der Balkan hat sich uns irgendwie aufgedrängt. Bald werde ich Berichte von Bosnien, Montenegro und noch einen zu Kroatien online stellen.

Mittlerweile – gerade habe ich mal wieder durchgezählt – habe ich 47 Länder bereist. Nach heutiger Zählung (April 2017) gibt es auf der Welt 195. Ein Viertel schon mal geschafft! 🙂

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Ich liebe es, langsam zu reisen. Am wertvollsten am Reisen ist mir das Unverhoffte, das Überraschende. Meistens sind es Menschen, die überraschen, manchmal flashed mich die Natur, manchmal die wahnsinnigen Klänge des tropischen Vogelgesangs oder die Paarung von Meeresschildkröten mitten auf dem Meer (gesehen auf dem Meer vor Zipolite in Mexiko – die Paarung soll einen ganzen Tag dauern!).

IMG_9170

Angkor Wat, 2015

Dieser Blog ersetzt natürlich keinen guten und detaillierten Reiseführer. Persönliche Einschätzungen, Erlebnisse, Reisegeschichten und Erfahrungen, wie sie dir nur ein gleichgesinnter geben kann, sind manchmal aber noch mehr wert. Hier bekommst du von mir einen süßen Vorgeschmack auf deine Reiseträume und Ideen.

Saftige Anregungen und leckere Appetithappen gegen Fernweh

Denn ich will dich – ja, genau dich dort am Bildschirm – zum Reisen inspirieren. Ich bin überzeugt, dass es keine bessere Investition in deine eigene Persönlichkeit gibt, in das Zusammenwachsen der Welt. Also in deine Zufriedenheit im Kleinen und Verständigung zwischen Kulturen, Kennenlernen von Menschen, die ganz anders sind, also eine verständisvollere Welt im Großen. Was kann es Wichtigeres geben?

Jedes Erlebnis hat seinen eigenen Wert, jeder Ort seinen

ganz eigenen Zauber.

Die Magie des Reisens möchte ich mit dir teilen.

15 Monate Soloreise bis Fidschi und zurück waren nicht genug.

Denn je mehr man reist, desto mehr möchte man wieder los.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Wenn ich dir einen Anstups geben kann, eine Idee, ein Sprungbrett, dann hab ich mehr erreicht, als ich jemals zu hoffen gewagt habe.

Wenn du auch losziehst – toll! Lass es mich wissen! Denn ich möchte inspirieren und helfen. Ich bin dir dankbar für jede Form des Feedbacks! Damit die Welt ein wenig enger zusammenrückt, damit das Fremde zur eigenen Erfahrung wird und Verstehen und Akzeptanz wachsen kann. Damit mehr Leute über sich selbst hinaus wachsen können und ihre Zeit auf diesem Planeten nicht nur absitzen, sondern ER – LEBEN.

Schluss mit den Ausreden. Es ist möglich. Punkt.

Advertisements

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. Mimi sagt:

    Bin mehr als beeindruckt von deinen Erlebnissen und deinem Schreibstil.
    Wünsche dir noch viele unvergessliche Reisen und freue mich schon darauf, dass du sie hier teilst.

  2. Wow – super Blog! Ich werde sicher öfters mal vorbeischauen!

    1. Mareike sagt:

      Da freu ich mich drüber! Bald wird es auch wieder regelmäßig neue Artikel geben – spätestens wenn ich ab August wieder für ein paar Monate auf Reisen gehe! Liebe Grüße an die Ente 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s